Mrz
19

Social Bookmark WordPress Plugin

Wordpress Social Bookmark Plugin

Fertig! Das Plugin für die WordPress Sidebar mit den Social Bookmark Icons ist jetzt vollständig und für alle Blogger zu haben.

Beschreibung

Das Social Bookmark plugin ist ein „ready to run“ addon für die WordPress Blogsoftware. Es fügt eine Liste der 16x16px Icons einiger der verbreitetsten Social BookmarkServices zur Seitenleiste hinzu. Das Plugin kommt als Widget und kann einfach über den Adminbereich aktiviert und in der Seitenleiste positioniert werden. Das Plugin sorgt für die korrekte Übermittlung von Beitrags-Titel, URLs und Beschreibung, die jeweils aus dem Blogcontent generiert wird.

Ein Javascript zeigt den Service Namen als Mouseover über den Icons an.
Folgende Serviceicons sind derzeit integriert:

* Add to Browser Favorites
* Mr. Wong
* Facebook
* StumbledUpon
* Technorati
* Furl
* Del.ico.us
* Yahoo
* Linkarena
* Oneview
* Webnews
* Digg
* MySpace
* Windows Live Favorites
* iGoogle
* folkd
* Blinklist
* Favoriten.de
* Yigg
* Weblinkr
* Kledy

Installation

1. Lade den Ordner hb-social-bookmarks per FTP in Dein /wp-content/plugins/ Verzeichnis
2. Aktiviere das Plugin im WordPress Adminbereich unter Plugins
3. Platziere das Social Bookmark Widget an einer beliebigen freien Stelle in Deiner Sidebar über das Widgets menu in WordPress Admin. Konfiguriere, welche Social Bookmark Dienste in Deinem Blog aktiv sein sollen.
4. Viel Spaß beim Bookmarken!

Screenshot:
Screenshot Social Bookmark Modul

Valid XHTML 1.0 TransitionalDas Plugin ist XHTML valide!

Hier ist der Download auf wordpress.org:
HB Social Bookmark Plugin

105 Gedanken zu „Social Bookmark WordPress Plugin

  1. Hendrik

    Hi, es gab einen kleinen Fehler im Bildpfad, das ist jetzt gefixt! Bitte lade Dir die allerneueste Plugin Version noch Mal herunter.

    Antworten
  2. aRi

    I guess i figured out how to have the images show up. This may not be an elegant solution, but it works for me.

    In hb-social-bookmarks.php, $url already had a slash at the end
    and this line <img src=“/wp-content/plugins/hb-social-bookmark-widget/
    was adding another „/“ before wp-content.

    This is what i did to fix it…
    open hb-social-bookmarks.php and remove the slash „/“ before wp-content so it looks like
    <img src=“wp-content/plugins/hb-social-bookmark-widget/……
    Do this for all img links.

    Save hb-social-bookmarks.php and upload it and voila…

    Antworten
  3. Vizshaun

    Wonderful plugin and works brilliant.
    Just need to know how I can fix my small header so it says Global Translator on it…..any advice would be appreciated.

    Thank you.

    Antworten
  4. Aristotle A. Esguerra

    For standards compliance (especially if the plugin output is included on search results pages) I applied htmlentities() to line 21:

    $url = htmlentities('http://'.$_SERVER['HTTP_HOST'].$_SERVER['REQUEST_URI']);

    and converted all & to & in the JavaScript echo.

    This is the most elegant social bookmarking Plug-In I have found – thank you!

    — Google EN-DE: —

    Für die Einhaltung der Standards (vor allem, wenn der Plugin-Ausgabe ist auf Suchergebnis-Seiten) Ich habe htmlentities () zu Zeile 21:

    $ url = htmlentities ( 'http://'. $ _SERVER [ 'HTTP_HOST'].$_ SERVER [' REQUEST_URI ']);

    konvertiert und an all & & in die JavaScript-Echo.

    Dies ist die eleganteste Social Bookmarking-Plug-In habe ich gefunden – Danke!

    Antworten
  5. Hendrik

    Vielen Dankfür den Tip Aristotle, ich habe den Vorschlag in der neuesten Plugin Version integriert! Das Plugin ist jetzt XHTML valide.

    Antworten
  6. Samantha

    Very nice plugin! I was wondering, is it possible to add a code to place the social bookmarks into a page template to have them displayed at the bottom of each post?

    Antworten
  7. Pingback: Hendrik

  8. Hendrik

    Version 1.3.0 des Plugins ist released! Neu in dieser Version:
    1. Jetzt ist es über die Widget Bearbeitung möglich auszuwählen, welche der Social Bookmark Dienste im jeweiligen Blog aktiv sein sollen!
    2. Der Service „Kledy“ ist hinzugekommen
    mehr dazu…

    Antworten
  9. Aristotle A. Esguerra

    Hendrik:

    Here is some code for Twitter compatibility (you will need to upload the Twitter icon to the images folder):

    — Google EN-DE: —

    Hier ist der Code für Twitter Verträglichkeit (benötigen Sie zum Hochladen der Twitter-Symbol auf den Bilder-Ordner):


    Danke!

    Antworten
  10. Aristotle A. Esguerra

    <!– Twitter –>
    <a href=“http://twitter.com/home/?status=‘.$title.’+‘.$url.'“
    onmouseover=“displayBookmark(‚Twitter‘)“
    onmouseout=“displayBookmark(“)“
    title=“Twitter“ target=“_blank“><img
    src=“‚.$image_path.’/book_twitter.gif“ alt=“Twitter“ /></a>

    Antworten
  11. eineFrage.at

    Hallo – würde das Plug-In gerne auf der Seite einefrage.at einbinden … allerdings ohne Widget .. wie kann ich die Bookmarkfunktion direkt ins Template schreiben?

    Vielen Dank!

    Antworten
  12. Predrag

    Ja, ich würde auch gerne wissen ob man dieses tolle werkzeug auch ohne widget einbinden kann, vorallem da ich es nicht in der sidebar sondern im „content“ bereich meines template veröffentlichen will.

    lg

    Antworten
  13. Kama

    Hallo,
    ich finde das Plugin super und würde mich freuen, wenn Du die New-Community SOFTigg.de hinzufügen könntes.
    Grüße
    Kama

    Antworten
  14. foobar

    Plugin ohne Widgets nutzen.

    Setze folgenden Code an die Stelle Deiner sidebar wo es erscheinen soll.

    image_path = get_option('siteurl').'/wp-content/plugins/hb-social-bookmark-widget';
    $sb->options = get_option('widget_hb-social-bookmark');
    $sb->display();
    ?>

    THX für das Plugin, mir gefällts, jetzt wo ich weiß wie ichs bei mir einbinden kann. 😉

    Antworten
  15. Michael

    Hi, ich finde das Teil echt gut! Nur leider habe ich jetzt auf WordPress 2.82 upgedated und es passt nicht mehr so ganz. Gibt’s bald ein Update?

    Antworten
  16. Pingback: ” Selbstvermarktung… “ | ajlichte

  17. FXG

    Ist es möglich das Plugin auch ohne ein Theme mit Widgetunterstützung zu betreiben?

    Bspw. wenn man einfach code in die Sidebar einfügt?

    Antworten
  18. Susanne Frank

    Hallo Hendrik,

    nach dem super Artikel wollte ich das Plugin auch auf unserer Seite installieren. Jetzt habe ich aber leider gesehen, dass es nur bis 2.7 kompatibel ist und wir 3.0 nutzen.
    Gibt es schon irgendwelche Erfahrungen, wie es mit 3.0 läuft?

    Wäre für eine kurze Nachricht sehr dankbar.
    Viele Grüße
    Susanne

    Antworten
  19. bedree

    Klasse plugin! Ich habe mir erlaubt Twitter einzubauen:
    if ($this->options[‚twitter‘] == 1) {
    echo‘

    ‚;
    }
    Die anderen Stellen sind leicht zu finden.

    Danke für Deine Arbeit
    bedree

    Antworten
  20. Pet Games

    I love this plugin but was wondering if there are plans to add Pinterest to the list of InLine Social Buttons? I would love to see a Pin It button! Thanks!

    Antworten
  21. Sunnyliner (Rüdiger)

    Hallo.

    Erst mal danke für das tolle Plugin.
    Leider hab ich damit ein kleines Problem.
    Ich kann es im Frontend nur sehen wenn ich im Backend angemeldet bin.
    Hab ich da was falsch eingestellt? Glaub ich eigentlich nicht weil es solche Möglichkeiten ja nicht gibt..
    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank. Rüdiger.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *